Startseite
    Abnehmen
  Über...
  Archiv
  Cellulite
  Cellulite
  Avon
  Gewicht u Körpermessungen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    lena88

    marieke-25kilo
   
    pascale1974

    - mehr Freunde

   28.03.16 14:56
    Ja, aufräumen kraucht ve
   28.03.16 14:56
    Ja, aufräumen kraucht ve
   28.03.16 14:58
    Ja, aufräumen verbraucht
   28.03.16 16:27
    Dir auch viele Ostergrüß

http://myblog.de/caoswegzumwunschgewicht

Gratis bloggen bei
myblog.de





Frustfressen

Hey ihr Lieben,

gerade habe ich etwas Interessantes af Punkt 12 gesehen und dachte mir das muss ich doch mal googeln..

Ich glaub viele kennen dass... das sogenannte Frustfressen... essen aus lauter langeweile oder auch nach den Essen ein schlechtes Gewissen haben... also ich bin voll der Typ dafür... Meist esse ich aber wenn es Stress gab mit meiner Tochter... das ist dann wie so ein Zwang.... ich hasse es!!

 

Gestern z.b war wieder mal son stressiger Tag.. meine kleine nee groe Misthummel hat mal wieder einer ihrer Wutanfälle gehabt... ichweiss sie kann ja nix dafürist halt krankheitbedingt aber es zerrt... so an der Substanz und da Fall ich meist eigentlich extrem in fressanfälle... gestern gings da war es halt nur der Salat der dann groß aufgemapft wurde... aber es ist gar nicht so leicht abzunehmen wenn man so auf Stress reagiert...

 jedenfalls hab ich den Bericht gerade gesehen un dachte mit ich schau mal ob ich was finde..... hab ich auch... verlink ich euch unten die Seite... ich find es ganz interessant...

 

 

In 5 Schritten zur Freiheit von emotionalem Essen: Die P.A.U.S.E. Formel

 

Ich hoffe euch kann die Seite auch ein bisschen Helfen.. Ich glaub es ist wichtig zu versuchen auf sich ein zu gehen... also bewusst in sich hin einzuhören.. was man oft gar nicht macht...

Ich fress immer gern ale Sorgen  schön in mich rein... ud das meist mit Essen.... oder ich kann auch nie sehen wenn ie Teller nicht leer sind..... ein Papa haben wir nicht also bin ich der Resteimer... und meist geht es mir seelich und körperlich richti schlecht.... 

 Aer das schöne ist... ich schaffe es doch ab und zu auf mich und meinen Körper zu hören... und ich versuch hart daran zuarbeiten das es immer mehr Tage wird....

Gerade versuch ich mich krampfhaft dazu durch zuringen sport zu machen... aber ehrlich gesagt bin ich voll müde und erschöpft schon seit Tagen und lass es echt schleifen... ärgert mich total... eshalb geh ich morgen zu Frau Doktor... mal Blut zapfen lassn und schauen was dem lieben Körper mal wieder alles so fehlt... Könnte auch sein das meine WErte sich wieder verschlechtert haben wer weiss wer weiss...

der Frühling könnte aber auch endlich mal eintrudeln... mit Sonne und wärmere Wetter geht irgendwie alles ein bissle einfach..

 

Naja.... schauen wir mal... ich wünsch euch erstmal einen schönen Dienstag...

 

Eure Susi

15.3.16 12:56
 
Letzte Einträge: Frohes Osterfest, Schutzengel


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marieke / Website (16.3.16 07:59)
Hey Susi,

aller Anfang ist schwer beim Sport. Wenn du dich grad so schlapp fühlst versuch es doch einfach erst mal mit Spazierengehen, dann steigerst du dich ins walken und irgendwann ins joggen?! Ich kenn das auch, dass ich mich super schlapp fühle und mich kaum hoch bekomme. Aber wenn ich es dann geschafft habe, fühle ich mich super. Bei mir funktioniert übrigens Gruppendruck am besten. Das heißt ich verabrede mich zum joggen oder im Fitnessstudio mit Freunden oder ich erzähle meinen Kollegen, dass ich nachher noch zum Sport will. Falls sie am nächsten morgen fragen: "Und warste noch beim Sport?" Wäre es mir peinlich zu sagen, dass ich meinen Hintern nicht von der Couch bekommen habe

Du schaffst das auf jeden Fall!


Susi (16.3.16 09:03)
Hey Marieke,
das ist ne gute Idee... bin eh gleich beim Käffchen von ner Freundin und werd mal ansprechen wegen Fitnessstudio... von zuhause sport zu machen ist meist schwerer als in einen Studio zu gehen nur meist macht aleine es auch gar kein Spass... schauen was sie sagen... LG Susi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung